Der Weizensauerteig – Lievito Madre, ist der italienische Sauerteig und macht seiner Herkunft alle Ehre. Besonders eifrig sorgt er für Volumen und lockere Backergebnisse. Er besitzt ein frisches, mild-säuerliches Aroma, welches ein wenig an Wein erinnert – klassisch findet er in Pizza, Foccacia und Co. Verwendung. Wir machen uns seine Eigenschaften zu nutze und lernen, wie er darüber hinaus zum Backen, ohne Zugabe von Hefe verwendet werden kann! 

Mit der Wiederentdeckung alter Getreidesorten, den Urgetreiden, erweitert sich nicht nur das Angebot, sondern ganz besonders die Welt der zusätzlichen Aromen! Naturbelassen verlangen sie ein Verständnis im Umgang und in der Teigbereitung mit ihnen. 

Der Backkurs bringt Dir als Anfänger, auf leichte und verständliche Weise, das Thema Sauerteig und den Umgang mit Urgetreide nahe und bietet dem ambitionierten Hobbybäcker den Einstieg für milde Weizensauerteigbrote.

Das Gelernte kann problemlos auf viele klassische Rezepte angewendet werden – denn Du verstehst den Teig. 

Kursanfang: 9:30 Uhr | Dauer: ca. 5 Stunden | Teilnehmer: max. 12 | inkl. Begleitheft, eigenem Weizensauerteig und Mehl, für die ersten eigenen Brote & Pizzen zu Hause, Brotzeit in der Pause | Praxisanteil: hoch | Kursbetrag: 129 €

Weizenkruste
Ciabattas, mit dem Weizensauerteig – Lievito Madre frisch gebacken

Rösche Kruste und saftige Krume – typisch für ein leckeres Ciabatta!

Schon mit Deinem eigenen Weizensauerteig, bereitest Du für ein leckeres, knuspriges und saftiges Ciabatta den Teig zu. Schritt für Schritt, erfährst Du an diesem praxisnahen Beispiel alles Wissenswerte, vom eigenen Ansatz, der perfekten Pflege und richtigen Lagerung Deines Weizensauers.

Den Teig Verstehen

Du erhältst Tipps, für die Zubereitung der Teige und lernst sie zu verstehen. Wir lüften das Geheimnis für ein besseres Brot, das lange frisch bleibt und Dir dabei mehr Geschmack bietet.

Es bleibt viel Zeit, in der Dein Brot reifen kann und dann im richtigen Moment gebacken wird. Die Zeit nutzen wir, damit Du den Zauber von verschiedenen Mehlen und Zutaten kennen lernst und auch Deine Fragen alle beantwortet werden.

Superkraft – Sauerteig

Backen mit Sauerteig, ist nicht nur eine Möglichkeit, Deine Brote und Backwaren auf natürlichem Weg zu lockern! Dein Sauerteig bietet darüber hinaus noch eine Vielzahl an positiven Eigenschaften. Erfahre, wie sie sich auf die Qualität der damit hergestellten Gebäcke auswirken und so die Anwendung von Backzusätzen überflüssig machen.

Gesunder Biss

Kaum ein anderes Nahrungsmittel bietet die Vorzüge eines Brotes, das aus natürlichen Zutaten, nach alter Handwerkskunst hergestellt wurde. Du erfährst wieso diese Brote so gesund und gut verträglich sind.

Natürlich Brot

Purer Genuss, erwartet Dich in einer kleinen Pause. Wir genießen ein typisches Brot mit Geschichte, natürlich hergestellt mit dem Weizensauerteig, den wir gerade kennen lernen. Begleitet von einem deftigen und passenden Belag.

Zu Hause Backen

Geschmackvolle Rezepte, die auch Dir in Deiner Küche gelingen, mit den wichtigsten Zutaten, erhältst Du im Kurs. Du kannst gleich weiter Backen und so das neu Erfahrene in Deinem zu Hause anwenden.

Das Backset zum Kurs
Weizensauerteig – Lievito Madre trifft Urgetreide

Mehl & Zubehör – alles was du brauchst
im Beitrag 400 × 270 px 400 × 270
Das Backset zum Weizensauerteig – Lievito Madre trifft Urgetreide, mit allen Zutaten & Zubehör

Dein Backset

Das Backset enthält alle Brotmehle, ein Booklet zum Nachlesen mit zusätzlichen Infos und Rezepte, die sicher gelingen und professionelles Zubehör. Ein Weck-Glas, das sich später gut zur Pflege von Deinem Sauerteig eignet und schon gefüllt ist mit „Levi“, Deinem Sauerteig zum Starten.

Die Brotmehle, in BIO Qualität, werden von der Drax Mühle handwerklich und mit viel Liebe zum Produkt hergestellt. Damit kannst Du nach dem Backkurs gleich loslegen und noch ein zweites Brot backen.

Kursinhalt – „Weizensauerteig – Lievito Madre trifft Urgetreide“

  • Weizensauerteig – Lievito Madre sicher ansetzen
  • Einsatz von Vorteigen z.B. Quellstück, Poolisch
  • Brotteig zubereiten
  • Weizensauerteig – Lievito Madre richtig aufbewahren & pflegen
  • Das richtige Mehl: Weizen, Dinkel, Hartweizen
  • Umgang mit weichen Teigen
  • Letzter Check & zu Hause Backen
  • Brot richtig aufbewahren
  • Sinnvolles Zubehör für den Anfang
  • Fehler beim Backen

Das nimmst Du aus dem Kurs mit:

  • Das Begleitheft zum Kurs, mit vielen Bilden und allem Wissenswerte zum Nachlesen.
  • Gelingsichere Rezepte zum Nachbacken
  • 1 x WECK-Glas – gefüllt mit frischem Weizensauerteig – Lievito Madre
  • BIO-Weizenmehl für die weitere Pflege Deines Weizensauerteigs
  • BIO-Mehle für stressfreies Backen zu Hause
  • Dein eigenes Ciabatta, hergestellt und gebacken im Kurs
  • Viel neues Wissen

Bitte bringe zum Kurs mit:

  • zwei Teig- oder Rührschüssel, in ihr bereitest Du den Teig für Dein Brot zu 
  • Eine Waage, die 1 g genau wiegen kann
  • Ein leeres und sauberes Marmeladenglas oder ähnliches
  • Ein Handtuch, zum Abdecken der Schüssel oder um mal die Finger abzuwischen
  • Eine Küchenschürze – wenn Du möchtest, da es etwas mehlig oder teigig werden kann
  • Ein Getränk für Dich – es wird warm!

Regional & BIO

Alle Zutaten, die im Kurs verwendet werden, und alle Produkte, die auf den Tisch kommen, stammen aus regionaler Produktion und sind vorzugsweise in BIO-Qualität.

Dauer: ca. 5 Stunden | Beginn: 9:30 Uhr

Kurspreis inkl. Backset: € 129

zur Anmeldung


Unser Kursort

SaniPEP-Apotheke

SaniPep Apotheke im Einkaufs-Center Neuperlach

Wir backen in der toll ausgestatteten Schul- und Seminarküche der SaniPEP-Apotheke, direkt hinter dem Einkaufs-Center Neuperlach.

Charles-de-Gaulle-Straße 6 – München.

Alle Kurse werden im Rahmen des vielschichtigen Gesundheitsprogrammes angeboten. 

GUBE20

GUBE20 KULTURESSRAUM

Wir backen in der professionell ausgestatteten Küche, in der GUBE20 KULTURESSRAUM, Gubestrasse 20 Rückgebäude, 80992 München

Ein neues zu Hause fand auch SLOW FOOD – München in der GUBE20 KULTURESSRAUM, wo nun viele interessante Veranstaltungen und Weiterbildungen stattfinden.